Jugend im Januar

Auch bei uns beginnen die ersten Arbeiten im neuen Jahr und die Planungen für das laufende Jahr 2021.

Aber was passiert bei der Jugendfeuerwehr im Januar?

Diese Fragen stellen sich nicht nur die Jugendlichen, sondern sicherlich auch viele andere Personen, die mit der Feuerwehr eher weniger zu tun haben. Im Moment können wir hierzu nur so viel sagen: Wir sind noch in der Planung.

Was allerdings klar ist, wir werden Mitte oder Ende Januar nochmal einen sog. „Zockerabend“ zusammen mit unseren Jugendlichen veranstalten – Dieser wird ähnlich organisiert wie im folgenden Beitrag beschrieben:
https://ff-kreuzberg.de/jugend-online-lan

Warum machen wir nochmal einen solchen Abend? Ganz einfach: Lieber treffen wir uns digital als das wir uns gar nicht treffen können.

Was machen die Jugendwarte im Januar?

Wie jedes Jahr im Januar nutzen unsere Jugendwarte die Zeit und „versuchen“ so gut es geht das Jahr zu planen.

Im Jahr 2021 ist diese Planung ca. genau so kompliziert wie im Jahr 2020, da uns die COVID-19 Pandemie immer noch voll im Griff hat.
Das bedeutet, dass wir keine Jugendarbeit in Gruppen durchführen können bis sich das Pandemie geschehen gelockert hat oder sich die aktuellen Regelungen ändern und unter strengen Auflagen wieder Übungen möglich sind.

Dennoch muss man ein Jahr planen, damit man nicht den Überblick verliert.

Aus diesem Grund haben sich unsere Jugendwarte digital besprochen und haben sich Gedanken zu den folgenden Themen gemacht:

  • Jugendarbeit im Lockdown
  • Jugendarbeit nach dem Lockdown
  • Ziele für das Jahr 2021
  • Wünsche für das Jahr 2021
  • Sammlung von neuen Ideen und Ansätzen für die Jugendarbeit im Jahr 2021
  • Reflexion vom Jahr 2020 und erfassen von Themen, die man im neuen Jahr verbessern kann

Wie man sieht, bedeutet Jugendarbeit bei uns in Kreuzberg nicht nur die Arbeit zusammen mit den Jugendlichen sondern auch die Zusammenarbeit im Team der einzelnen Verantwortungsbereiche.

FF Kreuzberg - Gerätehaus im Januar 2021
FF Kreuzberg – Gerätehaus im Januar 2021

Damit ihr euch ein Bild über die Jugendarbeit im Jahr 2020 machen könnt, haben wir euch hier nochmal einige Punkte zusammengefasst, die sich bei uns in Kreuzberg im vergangenen COVID-19 Jahr 2020 so getan haben:

Haben wir dein Interesse geweckt?

Willst du auch ein Teil von unserer Jugendfeuerwehr sein? Oder willst du mehr über uns erfahren? Dann schreib uns doch einfach! Nutze hierzu unser Kontaktformular oder schreib uns auf Instagram oder Facebook an – Wir freuen uns über jede Person, die sich für unsere Jugendfeuerwehr interessiert.