KBM

Auf dieser Seite informieren wir euch über die Kreisbrandmeister, die in unserer Wehr tätig sind bzw. tätig waren.

Was ist ein Kreisbrandmeister (KBM)? Hierzu ein kurzer Ausschnitt aus Wikipedia, da dieser alle wichtigen Informationen enthält:

In Bayern ist der Kreisbrandmeister (in kreisfreien und Großen Kreisstädten Stadtbrandmeister, kurz SBM, genannt) für ein bestimmtes Gebiet eines Inspektionsbereiches innerhalb eines Kreises oder für ein bestimmtes Fachgebiet (zum Beispiel ABC-Schutz) zuständig. Er untersteht innerhalb der Kreisbrandinspektion[4] dem jeweiligen Kreisbrandinspektor und ist unterste besondere Führungskraft. Kreisbrandmeister können zugleich auch Leiter einer Feuerwehr sein. Der Kreisbrandrat leitet die sogenannte Kreisbrandinspektion beim Landratsamt.[5] Alle Funktionen werden ehrenamtlich ausgeübt, allerdings kann eine entsprechende Aufwandsentschädigung durch den Landkreis erfolgen. Es gibt in Bayern auf feuerwehrtechnischer Seite keine übergeordneten Dienststellen oberhalb der Kreisebene. Nur politisch-administrativ erfolgt eine entsprechende Anbindung an die jeweilige Regierung.[6]

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kreisbrandmeister

Anbei eine Auflistung unserer KBMs in der Kreuzberger Wehr:

Franz Wilhelm - Bis 1986 Kreisbrandmeister, Ehrenkommandant der FF Kreuzberg

Franz Wilhelm

Franz Wilhelm, ist am 28.03.2017 im Alter von 91 Jahren verstorben. Franz Wilhelm war bis 1986 Kreisbrandmeister und seit 1984 Ehrenkommandant der FF Kreuzberg

Günther Dengg - Seit 1995 Kreisbrandmeister

Günther Dengg

Günther Dengg – Seit 1995 als Kreisbrandmeister tätig. Er betreut den Bereich EDV. Davor als Teil unserer aktiven Mannschaft im Feuerwehrdienst tätig