Funkübung mal anders!

Am Freitag den 16.10.2020 haben wir uns um 19:00 Uhr am Feuerwehrhaus in Kreuzberg getroffen.

Thema der Übung: Funkübung und Führungsunterstützung
Ort der Übung: Feuerwehrhaus
Dauer der Übung: 1,5 Stunden

Wichtig: Aufgrund der aktuell angespannten Lage haben wir uns an alle im Moment geltenden Regelen zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie gehalten.

Was war das „Besondere“ an dieser Übung?
Wir haben keine klassische Funkübung abgehalten sondern haben mit unseren Aktiven ein Spiel gespielt, welches den schönen Namen „Glutnester versenken“ trägt.

Damit auch die Führungsunterstützung eingebunden werden konnte wurden die Teilnehmer in verschiedene Abschnitte unterteilt und mit zusätzlichen Aufgaben versorgt.

Übung - Funk und Führungsunterstützung
Übung – Funk und Führungsunterstützung

Somit wurde die Übung in 2 Abschnitte unterteilt. Im jeweiligen Abschnitt haben die einzelnen Gruppen gegeneinander gespielt. Somit haben die folgenden Funkrufnamen gegeneinander gespielt:

Die beiden Fahrzeuge waren dem Abschnitt Fahrzeuge zugeteilt welcher von unserem Kommandanten Lothar Ilg geleitet wurde.
Die beiden andere Funkgeräte waren dem Abschnitt Gebäude zugeteilt welcher von unserem 2. Jugendwart Bernhard Freund geleitet wurde.
In diesen Abschnitten herrschte auf Grund des Spiels „Glutnester versenken“ ständiger Funkverkehr, so dass hier das richtige Funken geübt werden konnte.
„Glutnester versenken“ ist ein Spiel welches wie „Schiffe versenken“ funktioniert und nur etwas an die Feuerwehr angepasst wurde.

Unserem neuen Gruppenführer Kevin Frank wurde die Leitung der Führungsunterstützung übertragen und wurde um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen nur von 2 Personen, die als Führungshilfspersonal eingeteilt wurden, unterstützt.

Damit die Abschnittsleiter und die Führungsunterstützung auch gefordert wurden, wurden die folgenden Anforderungen gestellt:

  • Jeder Treffer sollte als wichtiges Ereignis an die FU gemeldet werden
  • Jedes komplett gelöschte oder versenkte Glutnest musste an die FU gemeldet werden.
  • Die FU musste eine Funkskizze, eine Kräfteübersicht, die Aufgabenliste und das Einsatztagebuch pflegen – Eine Lagekarte wurde vom Übungsleiter angefertigt

Mit diesen Aufgaben wurde sichergestellt, dass auch die Abschnittsleiter und die FU regen Funkverkehr hatten.

Um eine einsatznahe Situation zu simulieren wurden vom Übungsleiter immer wieder Aufgaben eingeworfen. Auch die Abschnittsleiter wurden aufgefordert Aufgaben oder Anfragen an die FU zu übermitteln.
Diese Aufgaben wurden dann in Zusammenarbeit mit dem Einsatzleiter abgearbeitet, da nicht die FU entscheidet sondern der Einsatzleiter bzw. Übungsleiter.

Es wurden u.a. die folgenden Aufgaben eingeworfen:

  • Personeller Engpass – Anfrage zur Nachalarmierung beim Einsatzleiter.
  • Kontaktaufnahme mit anderen Organisationen, z.B. Polizei.
  • Ankunft von weiteren Einsatzkräften am Übungsort.
  • Klassische „Funkübung-Aufgaben“ wie, z.B. Kilometerstand der Fahrzeuge, Namen der Personen in den Abschnitten, Anzahl der Jugendfeuerwehrhelme in der Umkleide, …
  • Organisation von Treibstoff.
  • Kurze Lagemeldungen an den Einsatzleiter.
  • usw.

Nach 1,5 Stunden war die Übung beendet.
Die Übung und die Erkenntnisse aus der Übung wurden im Nachgang besprochen.

Falls ihr diese Übung „nachspielen“ wollt, dann haben wir euch eine Vorlage zu der Übung in unseren Downloadbereich zur Verfügung gestellt. Auch hier im Beitrag haben wir euch die Datei verlinkt:


Haben wir dein Interesse geweckt? Willst du auch ein Mitglied in unserer aktiven Mannschaft oder unserer Jugend werden? Oder siehst du dich eher in der Vereinsarbeit?
Dann melde dich doch bei uns! Wir freuen uns über jedes neues Mitglied in unserem Team.
Wie du Mitglied werden kannst, kannst du auf der Seite „Mitglied werden!“ nachlesen, alternativ kannst du uns auch jederzeit über unser Kontaktformular erreichen.

Anbei noch einige Bilder der Übung:

Übung - Funk und Führungsunterstützung - Assistent Dokumentation
Übung – Funk und Führungsunterstützung – Assistent Dokumentation
Übung - Funk und Führungsunterstützung - Aufträge und Kräfteübersicht
Übung – Funk und Führungsunterstützung – Aufträge und Kräfteübersicht
Übung - Funk und Führungsunterstützung - Florian Kreuzberg Büro
Übung – Funk und Führungsunterstützung – Florian Kreuzberg Büro