Fahnenmutter und Festdamen

Auf dieser Seite wollen wir euch unsere aktuelle Fahnenmutter und auch unsere Ehrenfahnenmutter vorstellen. Wir als Verein sind stolz auf unseren „Fahnenmütter“ und freuen uns über jede Sekunde, die wir zusammen verbringen können – Danke für euren Einsatz und eure Treue zu unserem Verein.

Fahnenmutter – Melanie Schreib

Unsere aktuelle Fahnenmutter ist Melanie Schreib. Melanie unterstützt uns bei allen Aufgaben im Verein und ist nicht nur als Fahnenmutter, sondern auch in der aktiven Mannschaft unserer Feuerwehr tätig – so treffen wir unsere Fahnenmutter nicht nur „fesch hergricht“ im Dirndl sondern auch in Einsatzkleidung.

Danke für deinen Einsatz!

Die Vorstandschaft
FF Kreuzberg - Fahnenmutter - Melanie Schreib
FF Kreuzberg – Fahnenmutter – Melanie Schreib
Stadtlauf 2019 - Maxe, Melanie und Hannes
Stadtlauf 2019 – Maxe, Melanie und Hannes
FF Kreuzberg - Fahnenmutter mit unserem LF 10
FF Kreuzberg – Fahnenmutter mit unserem LF 10
FF Kreuzberg - Fahnenmutter - Antonia, Melanie und Julia
FF Kreuzberg – Fahnenmutter – v.L. Antonia, Melanie und Julia

Fragen an unsere Fahnenmutter:

Name und Jahrgang?

Melanie Schreib, Jahrgang 1983

Beruf?

Serviceleitung – Veicht (Freyung)

Tätigkeit in der Vorstandschaft und in der aktiven Mannschaft?

Zuerst Leiterin der Kinderfeuerwehr, mittlerweile Atemschutzgeräteträgerin und Fahnenmutter.

Was mache ich, wenn ich mich nicht bei der Feuerwehr engagiere?

Ich arbeite sehr gerne in meinem Beruf und bin sehr gerne mit meiner Familie unterwegs.

Warum bin ich bei der Feuerwehr?

Als passives Mitglied bin ich durch meinen Mann dazugekommen. Erst als Leiterin der Kinderfeuerwehr wurde mir klar, dass ich aktives Mitglied werden möchte. So kann ich die Fragen der Kinder besser beantworten und mein fachliches Wissen weitergeben. Jetzt bin ich Atemschutzgeräteträgerin und bin sehr stolz darauf, aktiv als Frau bei der Feuerwehr Kreuzberg zu sein. Ich wurde von Anfang an respektvoll in die Mannschaft aufgenommen, was mich im Übrigen sehr freut.

Was macht mir bei uns im Verein am meisten Spaß?

Kameradschaft, gesellschaftliches Engagement.

Was wünsche ich mir für die Zukunft unseres Vereins?

Das es immer wieder Menschen im Verein gibt, die sich dem Dienst am Nächsten verschrieben fühlen und der Zusammenhalt bleibt und v.a. auch dass die Jugendarbeit weiter im Fokus bleibt.

Warum sollte man Mitglied bei unserer Feuerwehr werden?

Ob aktiv oder passiv – Helfen macht Spaß, Zusammenhalt macht Spaß, Teil einer festen Gemeinschaft zu sein macht Spaß und genau das sind wir, die Kreuzberger Feuerwehr.


Ehrenfahnenmutter – Hannelore Blöchl

Hannelore Blöchl
Hannelore Blöchl – An ihrer Seite der leider viel zu früh verstorbene Ehegatte Josef. Der langjährige Abgeordnete im Bayerischen Landtag war ein Kreuzberger mit großer Leidenschaft. Seine Liebe galt seiner Heimat und für die Kreuzberger Vereine hatte er stets einen guten Rat und eine unterstützende Hand.

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei Hannelore bedanken – Danke für deinen Einsatz für unsere Feuerwehr. Wir haben Hannelore am 13.05.2022 im Rahmen einer Jahreshauptversammlung zur Ehrenfahnenmutter ernannt.

Festdamen im Jahr 1999 

Festdamen
Fahnenmutter Hannelore Blöchl mit den Festdamen im Jubeljahr 1999 – (v.l.:) Cornelia Danzer, Nadine Stadler, Sonja Schmid, Manuela Schreib, Judith Rodler, Fahnenmutter Hannelore Blöchl, Julia Ebertsberger, Michaela Binder, Eva Hasl, Sonja Philipp, Stefanie Seidl, Melanie Hörhammer, Claudia Peter, Michaela Kern, Eva-Maria Wilhelm, Katharina Pauli, Andrea Lenz, Birgit Weis, Nadine Seidl, Sandra Amann.

Willst du noch mehr von uns erfahren?

Sehr gut! Dann versuchen wir dir hier zu helfen, damit du noch mehr über uns erfahren kannst. Als erstes können wir dir empfehlen, dass du uns auch auf unseren Social-Media-Kanälen besuchst – Lass einfach einen „Like“ da und du wirst immer über aktuelle Themen bei der Freiwilligen Feuerwehr Kreuzberg informiert:

Wenn dir das noch nicht reicht, dann können wir dir noch die verschiedenen Bereiche unserer Homepage empfehlen, hier sind v.a. die folgenden Bereiche zu nennen: