Aufgaben der Feuerwehr

(Stand: Februar 2020)

In folgenden Beitrag haben wir euch Informationen aus verschiedenen Quellen zusammengefasst, um euch einen kurzen Überblick über die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr bzw. der Feuerwehr allgemein zu geben.

Folgende Quellen haben wir auf dieser Seite verwendet und zitiert:

Laut Artikel 4 „Arten und Aufgaben der Feuerwehren“ werden uns gesetzlich folgende Aufgaben zugeschrieben:

Art. 4 Arten und Aufgaben der Feuerwehren
(1) 1Der abwehrende Brandschutz und der technische Hilfsdienst werden durch gemeindliche Feuerwehren (Freiwillige Feuerwehren, Pflichtfeuerwehren, Berufsfeuerwehren) und nach Maßgabe des Art. 15 durch Werkfeuerwehren besorgt. 2Die gemeindlichen Feuerwehren sind öffentliche Einrichtungen der Gemeinden.
(2) 1Die Feuerwehren sind verpflichtet, Sicherheitswachen zu stellen, wenn dies von der Gemeinde angeordnet oder auf Grund besonderer Vorschriften notwendig ist und die Sicherheitswache rechtzeitig angefordert wird. 2Das Absichern, Abräumen und Säubern von Schadensstellen ist nur insoweit ihre Aufgabe, als es zur Schadensbekämpfung oder Verhinderung weiterer unmittelbar drohender Gefahren notwendig ist.
(3) Andere Aufgaben dürfen die Feuerwehren nur ausführen, wenn ihre Einsatzbereitschaft dadurch nicht beeinträchtigt wird.

Quelle: https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayFwG-4 BayFwG – Text gilt ab: 01.05.2019 – Fassung: 23.12.1981

Einfacher formuliert haben wir Feuerwehren folgende Aufgaben:

  • Retten
  • Löschen
  • Bergen
  • Schützen

Diese 4 Aufgaben wurden in dem sog. „Signet der Feuerwehr“ dargestellt.

Zu diesem Zeichen gibt es die folgende Erklärung des deutschen Feuerwehr Verbands:

Das Feuerwehr-Signet wurde 1973 vom Essener Künstler Bernd Rösel als Auftragsarbeit unter der Führung des damaligen Präsidenten Albert Bürger für den Deutschen Feuerwehrverband geschaffen. Das neue Feuerwehr-Signet sollte gegenüber dem auch heute noch gebräuchlichen Zeichen – Helm mit gekreuzten Äxten – die Tätigkeitsfelder der Feuerwehr deutlicher zeigen. Insbesondere aber, dass die Feuerwehr nicht nur Brände löscht, sondern auch technische Tätigkeiten zu verdeutlichen. Es entstand das runde Feuerwehr-Signet, welches die vier Grundtätigkeiten der Feuerwehr „Retten – Löschen – Bergen – Schützen“ zeigt. Vom gleichen Künstler wurde ebenfalls als Auftragsarbeit die Abbildung des Sankt Florian auf den Urkunden des Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuzes geschaffen.

Quelle: http://www.feuerwehrverband.de/signet.html

Was wird unter dem Begriff „Retten“ verstanden?

Unter Retten verstehen wir das Befreien von Menschen und Tieren aus Zwangslagen, z.B. durch Zuhilfenahme von Techniken zur technischen Hilfeleistung. Außerdem wird unter diesem Begriff auf das Retten von Menschen aus lebensgefährlichen Situationen mit abgedeckt. Sofortmaßnahmen wie die Erste Hilfe gehören somit zu unserem Handwerkszeug und werden somit auch regelmäßig aufgefrischt.

Was wird unter dem Begriff „Löschen“ verstanden?

Das Löschen ist die älteste Aufgabe, die die Feuerwehr ausführt. Hier wird auch oft vom abwehrenden Brandschutz gesprochen. In den letzten Jahren ist allerdings ein Rückgang dieser Tätigkeit zu beobachten. Das Haupteinsatzgebiet der Feuerwehr ist mittlerweile die technische Hilfeleistung und der Katastropheneinsatz.

Was wird unter dem Begriff „Bergen“ verstanden?

Unter dem Begriff bergen verstehen wir das sichern von Sachgütern oder in den schlimmsten Fällen dem bergen von verunglückten Menschen bzw. Tieren.

Was wird unter dem Begriff „Schützen“ verstanden?

Das Schützen ist mit dem vorbeugenden Brandschutz gleichzusetzen. In diesem Bereich geht es v.a. um Brandsicherheitswachen und die aktive Brandschutzerziehung. Diese Erziehung findet nicht nur in der Kinder- und Jugendfeuerwehr statt, sondern auf Wunsch auch in Kindergärten und Schulen. Ein weiterer wichtiger Bereich, der hier in den letzten Jahren immer weiter auf dem Vormarsch ist, ist der aktive Umweltschutz der von den Feuerwehren betrieben wird. Hierzu zählt nicht nur der Umweltschutz in Einsatz sondern auch die Beteiligung an Aktionen zum Säubern der Umwelt.

Weitere Gebiete in denen die Feuerwehr in gewissen Fällen tätig ist:

  • Höhenrettung (Hauptsächlich zur Unterstützung der Bergwacht)
  • Gefahrgutunfälle (Stichwort: ABC-Schutz)

Wir hoffen wir konnten euch einen kleinen Überblick über die Aufgaben der Feuerwehr geben. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, würden wir uns freuen dich bei uns im Verein oder sogar in der aktiven Mannschaft begrüßen zu dürfen. Wie kannst du mit uns in Kontakt kommen? Ganz einfach: Nutze hierzu unter Kontaktformular oder besuche uns auf einer unserer Übungen.

Einsatz 04.08.2019 - Wasser in Gebäude
Einsatz 04.08.2019 – Wasser in Gebäude