Jugendfeuerwehr im März

Auch im März wollen wir euch wieder ein kleines Update geben, was sich bei unserer Jugendfeuerwehr in Zeiten von COVID-19 so bewegt.

Bewegung ist hier aber ein „relativer“ Begriff, da wir uns nach heutigem Standpunkt immer noch nicht persönlich Treffen können. Der Grund hierfür sind die aktuell geltenden Regelungen im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie. Da wir die Gesundheit unserer Jugendlichen an die oberste Stelle stellen, halten wir uns auch streng und strickt an die Vorgaben, da wir als gutes Beispiel vorangehen müssen.

Dennoch hat sich so einiges bei uns in der Jugendfeuerwehr getan, hierzu möchten wir euch die folgenden Links einfügen, damit ihr einen besseren Überblick über unsere Aktivitäten habt:

Was habt ihr im März noch geplant?

Im Moment sind noch 2 digitale Jugendübungen geplant. Die erste dieser Übungen findet am 19.03.2021 um 18:00 Uhr statt und die zweite der genannten Übungen findet voraussichtlich am 31.03.2021 statt.

Bei unserer Übung am 19.03. gibt es ein kleines „Schmankerl“ für unsere Jugend, da unsere Jugendwarte für den Termin ein kleines Quiz ausgearbeitet haben, in welchen man auch einen kleinen Preis gewinnen kann. Was wir bei der Übung genau machen, könnt ihr in unserem nächsten Beitrag nachlesen – Deswegen: Bleibt gespannt und freut euch auf den nächsten Beitrag auf unserer Homepage. ABER: Kleiner Spoiler das Bild im Beitrag zeigt grob, was wir für Freitag geplant haben.

FF Kreuzberg - Jugend im März
FF Kreuzberg – Jugend im März
Welche Erfahrungen habt ihr bis jetzt mit der digitalen Jugendarbeit gemacht?

Kurz gesagt: Bessere als erwartet! Obwohl es für viele ungewohnt ist hat sich dennoch mittlerweile eine gewisse Routine und ein gewisser Automatismus eingestellt. Aber man muss klar sagen: Für die Jugendwarte ist die digitale Jugendfeuerwehr mit deutlich mehr Aufwand verbunden, da man Online-Übungen gut vorbereiten muss und man auf alle Eventualitäten vorbereit sein muss. Auch vor technischen Schwierigkeiten ist man nicht immer komplett geschützt egal wie oft man etwas testet oder vorbereitet. Falls du mehr über unsere letzten digitalen Gruppenstunden erfahren willst, dann können wir dir die folgenden Links empfehlen:

Haben wir dein Interesse geweckt?

Ja? Sehr gut, dann können wir dir gerne noch weitere Informationen über unsere Feuerwehr oder die Mitgliedschaft bei uns im Verein liefern. Wenn du dich für die Jugendfeuerwehr interessierst, dann kannst du dich direkt an unsere Jugendwarte wenden. Falls du noch weitere Informationen haben willst, dann kannst du dir auch auf der Seite „Mitglied werden!“ weitere Informationen holen. Angenommen dir reichen diese Informationen immer noch nicht, dann kannst du dich auch jederzeit über unser Kontaktformular bei uns melden! Wir freuen uns darüber, wenn sich jemand für unsere Feuerwehr interessiert.

Hast du es schon gewusst?

Unsere Feuerwehr ist auch in den Sozialen Medien sehr aktiv und aus diesem Grund würden wir uns freuen, wenn du uns auch auf unseren anderen Kanälen folgen würdest. Damit du und hier schneller finden kannst haben wir dir anbei eine Liste unserer Profile zusammengestellt – Viel Spaß beim Stöbern: