Hauptübung – Aus 1 mach 2

Am Freitag den 11.06.2021 haben wir uns um 19:00 Uhr zu einer Hauptübung getroffen. Aufgrund der großen Teilnehmerzahl mussten wir etwas improvisieren.

Ort der Übung: Kreuzberg – Dorf
Dauer der Übung ca. 2 Stunden

Thema Übungsgruppe 1: Chiemseepumpe
Thema Übungsgruppe 2: Wasserentnahme aus einem Löschwasserbehälter

Vorab wichtig: Bei der Übung haben wir uns an alle geltenden Regelungen zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie gehalten. Aus diesem Grund haben wir die Übung auch auf 2 Gruppen aufgespalten. Weitere Informationen zu den aktuellen Regelungen gibt es auf der Seite des LFV Bayern.

Was haben wir nun genau geübt?

Kurz gesagt: Viele grundlegende Handgriffe die in der Feuerwehr immer wieder benötigt werden.

Übungsgruppe 1:

Die Gruppe 1 hat den genauen Umgang mit der Chiemseepumpe geübt. Hierbei handelt es sich um eine „relative neue“ Gerätschaft unserer Feuerwehr.

Zu dieser Pumpe haben wir auch Beiträge auf unserer Homepage hinterlegt:

Als Übungsobjekt hat eine seit Jahren stillgelegte „Güllegrube“ gedient, welche mit Wasser vollgelaufen war.
Da diese Grube in den nächsten Wochen abgerissen werden soll, wurde diese von uns mit unserer Chiemseepumpe ausgepumpt. Neben der Chiemseepumpe war hier auch unser Stromaggregat im Einsatz mit welchem die Chiemseepumpe betrieben wird.

Wichtig beim Einsatz in solchen Umgebungen: Reinigung der Gerätschaften!

FF Kreuzberg - Stromaggregat im Einsatz
FF Kreuzberg – Stromaggregat im Einsatz

Übungsgruppe 2:

Die Gruppe 2 hat sich ganz klassisch um eine der Grundaufgaben der Feuerwehr gekümmert.
Es wurde ein Löschwasserbehälter bei uns in Kreuzberg in Betrieb genommen und ein einfacher Löschangriff aufgebaut.

Hierzu wurden die folgenden Gerätschaften benutzt:

  • Tragkraftspritze
  • Schlauchmaterial
  • Verteiler
  • Strahlrohre (Hohlstrahlrohr und klassisches CM-Strahlrohr)
  • Zubehör

Nach dem „Einsatz“ musste der Löschwasserbehälter wieder aufgefüllt werden. Hierzu haben wir einen Hydranten in Betrieb genommen und den Behälter wieder mit Wasser gefüllt und somit in den einsatzbereiten Zustand versetzt.

Nach ca. 2 Stunden war unsere Übung damit beendet und wir konnten unsere erste Hauptübung nach dem Lockdown erfolgreich abschließen.

FF Kreuzberg - Einfacher Löschangriff
FF Kreuzberg – Einfacher Löschangriff
FF Kreuzberg - Öffnen des Löschwasserbehälters zur Kontrolle
FF Kreuzberg – Öffnen des Löschwasserbehälters zur Kontrolle

Haben wir dein Interesse geweckt?

Ja? Das wäre natürlich genial! Wir bei der Feuerwehr in Kreuzberg sind ständig auf der Suche nach neuen begeisterten Personen, die sich bei uns im Verein, der aktiven Mannschaft oder in der Kinder– und Jugendfeuerwehr einbringen wollen. Wenn du weitere Informationen bekommen willst, so können wir dir die Seite „Mitglied werden!“ empfehlen.
Außerdem kannst du uns immer über unser Kontaktformular erreichen. Hier beantworten wir dir gerne die eine oder andere Frage zum Thema „Feuerwehr Kreuzberg“.

Hast du es schon gewusst?

Unsere Feuerwehr ist auch in den Sozialen Medien sehr aktiv und aus diesem Grund würden wir uns freuen, wenn du uns auch auf unseren anderen Kanälen folgen würdest. Damit du und hier schneller finden kannst haben wir dir anbei eine Liste unserer Profile zusammengestellt – Viel Spaß beim Stöbern:


FF Kreuzberg - LF 10 und Tragkraftspritze
FF Kreuzberg – LF 10 und Tragkraftspritze