Unwetter – 12./13.06.2018

Eine lange Nacht liegt hinter allen Einsatzkräften. Am Dienstag den 12.06.2018 wurden wir um 18:46 Uhr alarmiert. Unser Ziel war Mauth mit dem Schlagwort „Wasser im Keller“.

Wir sind mit unseren zwei vollbesetzten Fahrzeugen Florian Kreuzberg 43/1 und Florian Kreuzberg 14/1 ausgerückt.
In Mauth kümmerte sich die Mannschaft unsers LF 10/6 um den vollgelaufenen Keller.
Unser MTW unterstützte die anderen Feuerwehren im Einsatzgebiet mit zusätzlichen Helfern und half bei der Lageerkundung mit.

Als unsere Aufgaben abgearbeitet waren, versammelten wir uns am Feuerwehrgerätehaus in Mauth. Am 13.06.2018 wurden wir um 00:21 Uhr erneut alamiert und von Mauth nach Freyung verlegt wo wir die weiteren Einsatzkräfte vor Ort unterstützt haben.

Gegen 4:00 Uhr morgens waren wir wieder zurück an unserem Feuerwehrgerätehaus.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Personen die gestern im Einsatz waren herzlich Bedanken!

Interessieren Sie sich auch für die Feuerwehr? Wollen Sie ein Teil der aktiven Mannschaft werden? Wollen Sie der Allgemeinheit helfen?
Dann kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular:
https://ff-kreuzberg.de/kontakt

Hier einige Eindrücke der letzten Nacht:

Mauth - Keller auspumpen
Mauth – Keller unter Wasser
Mauth - Keller unter Wasser
Mauth – Keller unter Wasser
Annathalmühle - Lageerkundung
Annathalmühle – Lageerkundung
Annathalmühle - Lageerkundung
Annathalmühle – Lageerkundung
Unwetter - Freyung - Mittermühle
Unwetter – Freyung – Mittermühle