Jugendübung – Hydraulikheber

Am Mittwoch den 12.06.2019 haben wir uns um 18:00 Uhr am Feuerwehrhaus getroffen.

Thema: Richtiger Umgang mit einem Hydraulikheber (Büffel).

Das Besondere an dieser Übung: Weder die Jugendwarte noch die Jugendlichen wussten, was das genaue Übungsthema und Szenario waren, da die Übung von unserem Betreuer Kevin Frank ausgearbeitet wurde. Somit hatten wir bei dieser Übung eine Art von „Einsatz“ bei dem die Jugendlichen ihre Ideen einbringen konnten wie das „Problem“ gelöst werden kann.

Als wir am Übungsort ankamen haben wir unseren „Bachl-Arbeiter“ vorgefunden, der sich leider sein Bein unter einem „großen“ Baumstamm eingeklemmt hat.

Zusammen wurden mehrere Lösungsansätze durchgesprochen bis wir uns dann für den Einsatz des Hydraulikhebers entschieden haben.

Nach einer kurzen Einführung wie das Gerät funktioniert, was alles beachtet werden muss und wie das Gerät eingesetzt wird, haben wir unseren Jugendlichen in einer sicheren und kontrollierten Umgebung die Möglichkeit gegeben den Umgang mit den Hydraulikheber zu testen.

Nach der Übung haben wir nochmal zusammen das ganze Thema besprochen und haben diese mit einer kleinen Brotzeit ausklingen lassen.

Anbei ein paar Bilder der Übung:

Jugendübung - Hydraulikheber: Realistisches Einsatzbeispiel
Jugendübung – Hydraulikheber: Realistisches Einsatzbeispiel
Jugendübung - Hydraulikheber: Betreuung des "Verletzten"
Jugendübung – Hydraulikheber: Betreuung des „Verletzten“
Jugendübung - Hydraulikheber: Betreuung des "Verletzten"
Jugendübung – Hydraulikheber: Betreuung des „Verletzten“
Jugendübung - Hydraulikheber: Übung des richtigen Umgangs
Jugendübung – Hydraulikheber: Übung des richtigen Umgangs