Hauptübung – 04.09.2020

Am Freitag den 04.09.2020 haben wir uns um 19:00 Uhr zur Hauptübung am Feuerwehrhaus getroffen.

Ort der Übung: Kreuzberg/Kreuzberg-Anger/Speltenbach-Steinäcker
Thema der Übung: Überprüfung der Löschwasserbehälter und Atemschutz Ausdauertraining

Wer war bei der Übung dabei?

Natürlich haben wir uns bei der Übung an die derzeit geltenden Regelungen zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie gehalten.

Gruppe 1 – Atemschutzgeräteträger:

Unsere Atemschutzgeräteträger haben das gute Wetter genutzt und haben ihre Fitness getestet und trainiert – Hierzu wurden die Geräte angelegt und eine längere Strecke im Dorf zurückgelegt.

Gruppe 2 – Aktive Mannschaft/Jugend:

Der zweite Teil der Mannschaft hat sich mit den Löschwasserbehältern in unserem Einsatzgebiet beschäftigt.
Die Behälter wurden geöffnet, begutachtet und die aktuellen Füllstände überprüft. Außerdem wurden wichtige Grundlagen zur Wasserentnahme aus den Behältern besprochen.
In unserem Einsatzgebiet sind 5 Löschwasserbehälter zu finden. Diese sind im Dorfkern Kreuzberg, in Kreuzberg-Anger und in Speltenbach-Steinäcker zu finden.

Nach ca. 1,5 Stunden war unsere Übung beendet und die Einsatzbereitschaft wurde wieder hergestellt.

Haben wir dein Interesse geweckt? Willst du auch bei einer unserer Übungen mitmachen und ein aktives Mitglied werden? Oder willst du dich einfach nur im Verein einbringen?
Dann melde dich bei uns – Nutze hierzu einfach unser Kontaktformular oder besuche uns bei einer unserer Übungen.

Hauptübung - Überprüfung Löschwasserbehälter
Hauptübung – Überprüfung Löschwasserbehälter
Hauptübung - Fitnesstraining Atemschutz
Hauptübung – Fitnesstraining Atemschutz