Fahrzeuge: Weitere Sicherheit

Am Samstag den 05.03.2022 haben sich unsere Gruppenführer und Gerätewarte getroffen, um unsere Fahrzeuge „sicherer“ zu machen.

Ort: Bauhof Freyung
Dauer: ca. 3 Stunden

Wichtig: Im Rahmen des Treffens und der Arbeiten wurde sich an die aktuell geltenden Regelungen zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie gehalten. Weitere Informationen hierzu gibt es auf der Seite des LFV-Bayern.

Wie habt ihr die Sicherheit der Fahrzeuge verbessert?

Wir haben die folgenden Anpassungen an den Fahrzeugen vorgenommen:

  • LF 10: Einbau Frontblitzer
  • LF 10: Anbringen von Warnmarkierungen
  • MTW: Anbringen von Warnmarkierungen

Am Ende des Beitrags haben wir euch ein paar Bilder von den Fahrzeugen angehängt. Hier kann man auch sehen welchen Vorteil diese Markierungen in der Nacht bringen.

Insgesamt haben 7 Personen bei den Arbeiten mitgeholfen. Herzlichen Dank an die Stadt Freyung, dass wir den Bauhof für unsere Arbeiten nutzen durften.

Thema „Fahrzeuge“ gibt es irgendwo weitere Informationen zu euren Gerätschaften?

Auf unserer Homepage könnt ihr euch über alle Gerätschaften und Fahrzeuge unserer Feuerwehr informieren. Hierzu könnt ihr euch die folgenden Links ansehen:

Warum habt ihr euch Gedanken um die Sicherheit der Fahrzeuge gemacht?

Die Aufgaben der Feuerwehren verlagern sich immer weiter von der Brandbekämpfung hin zur technischen Hilfeleistung bei Unfällen oder Katastrophen. Und genau beim Thema „Unfälle“ müssen wir versuchen die eigene Sicherheit zu erhöhen, v.a. bei nächtlichen Einsätzen ist es wichtig gut gesehen zu werden.

Leider haben sich auch in den letzten Monaten immer mehr Unfälle ereignet, die diese Maßnahmen nötig machen – hierzu haben wir euch auch ein paar Links herausgesucht, die leider oft „traurige“ Nachrichten enthalten:

Die Sicherheit an der Einsatzstelle ist somit eines der wichtigsten Themen, die man immer im Hinterkopf behalten sollte. Aus diesem Grund wird auch bei Übungen ein hoher Wert auf das richtige Verhalten im Notfall und der Nacht gelegt und wichtige Hinweise in diesem Zusammenhang vermittelt.

Bilder von unseren Fahrzeugen:

FF Kreuzberg - Fahrzeuge - Weitere Sicherheit - Unser LF10 und unser MTW
FF Kreuzberg – Fahrzeuge – Weitere Sicherheit – Unser LF10 und unser MTW
FF Kreuzberg - Fahrzeuge - Weitere Sicherheit - Seitlich von Hinten
FF Kreuzberg – Fahrzeuge – Weitere Sicherheit – Seitlich von Hinten
FF Kreuzberg - Fahrzeuge - Weitere Sicherheit - Seitenansicht LF10
FF Kreuzberg – Fahrzeuge – Weitere Sicherheit – Seitenansicht LF10
FF Kreuzberg - Fahrzeuge - Weitere Sicherheit - Frontblitzer im Test
FF Kreuzberg – Fahrzeuge – Weitere Sicherheit – Frontblitzer im Test
FF Kreuzberg - Fahrzeuge - Weitere Sicherheit - Gruppenbild der Fahrzeuge
FF Kreuzberg – Fahrzeuge – Weitere Sicherheit – Gruppenbild der Fahrzeuge
FF Kreuzberg - Fahrzeuge - Weitere Sicherheit - Heck des LF10
FF Kreuzberg – Fahrzeuge – Weitere Sicherheit – Heck des LF10
FF Kreuzberg - Fahrzeuge - Weitere Sicherheit - Rückansicht LF10
FF Kreuzberg – Fahrzeuge – Weitere Sicherheit – Rückansicht LF10
FF Kreuzberg - Fahrzeuge - Weitere Sicherheit - Bekleben der Seitenteile
FF Kreuzberg – Fahrzeuge – Weitere Sicherheit – Bekleben der Seitenteile
FF Kreuzberg - Fahrzeuge - Weitere Sicherheit - Unsere Fahrzeuge
FF Kreuzberg – Fahrzeuge – Weitere Sicherheit – Unsere Fahrzeuge
FF Kreuzberg - Fahrzeuge - Weitere Sicherheit - Beklebung bei Nacht
FF Kreuzberg – Fahrzeuge – Weitere Sicherheit – Beklebung bei Nacht
FF Kreuzberg - Fahrzeuge - Weitere Sicherheit - Weiteres nächtliches Bild
FF Kreuzberg – Fahrzeuge – Weitere Sicherheit – Weiteres nächtliches Bild

Haben wir dein Interesse geweckt?

Ja? Das wäre natürlich genial! Wir bei der Feuerwehr in Kreuzberg sind ständig auf der Suche nach neuen begeisterten Personen, die sich bei uns im Verein, der aktiven Mannschaft oder in der Kinder– und Jugendfeuerwehr einbringen wollen. Wenn du weitere Informationen bekommen willst, so können wir dir die Seite „Mitglied werden!“ empfehlen.
Außerdem kannst du uns immer über unser Kontaktformular erreichen. Hier beantworten wir dir gerne die eine oder andere Frage zum Thema „Feuerwehr Kreuzberg“.

Hast du es schon gewusst?

Unsere Feuerwehr ist auch in den Sozialen Medien sehr aktiv und aus diesem Grund würden wir uns freuen, wenn du uns auch auf unseren anderen Kanälen folgen würdest. Damit du und hier schneller finden kannst haben wir dir anbei eine Liste unserer Profile zusammengestellt – Viel Spaß beim Stöbern: