Besuch: Montessori-Schule Wolfstein

Am Freitag den 12.11.2021 hatten wir ganz besonderen Besuch bei uns am Feuerwehrhaus. Die Montessori-Schule Wolfstein hat sich über unsere Feuerwehr informiert.

Ort: Feuerwehrhaus Kreuzberg
Dauer: ca. 1 Stunde

Vorab wichtig: Auch bei diesem Besuch wurde sich streng an die aktuell geltenden Regelungen zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie gehalten. Außerdem wurden die aktuellen G-Regelungen bei dem Besuch eingehalten.

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei allen bedanken, die diesen Besuch möglich gemacht haben – Wir von der Feuerwehr Kreuzberg freuen uns immer, wenn wir Besuch von Kindern oder Jugendlichen bekommen.
Aus diesem Grund eine Bitte: Wenn ihr uns irgendwo im Dorf seht, wir am Feuerwehrhaus üben oder im Dorf unterwegs sind sprecht uns einfach an – Gerne zeigen wir euch unsere Gerätschaften und stellen euch unsere Mitglieder vor. Traut euch einfach wir „beißen“ nicht.

Wie lief der Besuch ab?

Es waren die folgenden Aktiven unserer Mannschaft beim Besuch vor Ort:

Nach einer kurzen Begrüßung haben wir den Kindern der Montessori-Schule Wolfstein die Aufgaben der Feuerwehr vermittelt – diese haben wir euch hier auch nochmal ausführlich eingefügt:

Retten

Das Retten ist die Abwendung einer Lebensgefahr von Menschen durch Sofortmaßnahmen (Erste Hilfe), die der Erhaltung oder Wiederherstellung von Atmung, Kreislauf oder Herztätigkeit dienen. Aber auch das Befreien von Menschen und Tieren aus einer Zwangslage durch technische Rettungsmaßnahmen gehören zum Retten. Tätigkeitsfelder hierfür sind z. B. Feuer, Überschwemmungen oder Verkehrsunfälle. Historisch bildete sich der Rettungsdienst oft aus den Feuerwehren heraus, wie beispielsweise in Österreich-Ungarn. Während er sich einerseits in vielen Ländern von der Feuerwehr gelöst hat und in anderen Organisationen aufging, bzw. sich selbstständig entwickelt hat, verblieb er z. B. in Teilen von Deutschland und in Teilen der USA innerhalb der Feuerwehr. In Nordrhein-Westfalen und Berlin ist der Rettungsdienst komplett in der Hand der Feuerwehr. Manchmal bildeten sich auch durch die Nähe der Feuerwehr am Land First Responder heraus, die auch einen wesentlichen Teil der Rettungskette darstellt.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Feuerwehr#Aufgaben – Stand: 12.11.2021

Löschen

Das Löschen ist die älteste Aufgabe der Feuerwehr. Bei diesem so genannten abwehrenden Brandschutz werden unterschiedlichste Brände mit Hilfe spezieller Ausrüstung bekämpft.

Im Laufe der Zeit ist jedoch die Zahl der Brandbekämpfungen weltweit zurückgegangen. Aufgrund der zunehmenden Aufgabenvielfalt der Feuerwehr nehmen die technischen Hilfeleistungen stark zu – die Feuerwehr entwickelt sich zur Hilfeleistungsorganisation.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Feuerwehr#Aufgaben – Stand: 12.11.2021

Bergen

Die Feuerwehr kann das Bergen von Sachgütern, toten Menschen oder Tieren übernehmen.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Feuerwehr#Aufgaben – Stand: 12.11.2021

Schützen

Vorbeugende Maßnahmen (das Schützen) beinhalten im Wesentlichen Elemente des vorbeugenden Brandschutzes. Diese dienen der Vermeidung von Entstehungsbränden z. B. durch Brandsicherheitswachen bei öffentlichen Veranstaltungen oder konsequenter Brandschutzerziehung in der Bevölkerung, um auf Gefahren aufmerksam zu machen und richtiges Verhalten in Notsituationen aufzuzeigen.

Besonders in Industrienationen wird dem Betriebsbrandschutz immer mehr Augenmerk geschenkt, sei es durch eigene betriebliche oder durch öffentliche Feuerwehren.

Darüber hinaus wird die Feuerwehr im Rahmen behördlicher Baugenehmigungsverfahren größerer Bauvorhaben häufig hinzugezogen und um Stellungnahme gebeten. Weiterhin arbeitet die Feuerwehr in verschiedenen Fachgebieten bei der Erstellung von Standards mit.

Außerdem betreibt die Feuerwehr aktiven Umweltschutz, etwa durch die Eindämmung bei Ölunfällen, Binden von Ölspuren oder Kfz-Flüssigkeiten auf Straßen als Gefahrenabwehr, Aufnahme von Kfz-Flüssigkeiten als Amtshilfe und Schutz vor chemischen, biologischen sowie atomaren Gefahren.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Feuerwehr#Aufgaben – Stand: 12.11.2021

Nachdem wir den Kindern die Aufgaben der Feuerwehr erklärt haben, haben wir ihnen unser Feuerwehrhaus gezeigt und erklärt, wie ein Einsatz oder Alarmierung abläuft.

Danach haben wir den Kindern unser Löschgruppenfahrzeug – unser LF10/6 – genauer gezeigt und erklärt.
Damit wir den Inhalt des Beitrages nicht zu sehr in die Länge ziehen, haben wir euch alle Informationen zu unserem LF unter dem folgenden Link auf unserer Homepage zusammengefasst: https://ff-kreuzberg.de/geraete/unser-lf-10-6

Nach ca. 1 Stunde war der Besuch wieder zu Ende – Herzlichen Dank für das Interesse an unserer Feuerwehr! Diesen Besuch können wir gerne wiederholen.

Können auch Kinder bei euch in der Feuerwehr mitmachen?

Ja klar! Wir in Kreuzberg betreiben aktiv eine Kinderfeuerwehr – Also eine Kindergruppe, die zum Feuerwehrverein dazu gehört. In der Kinderfeuerwehr versuchen wir den Kindern ein abwechslungsreiches Angebot zu bieten und das wichtigste: Die Kinder lernen auch den Verein und die Personen, die darin tätig sind, kennen. So ist es für uns selbstverständlich, dass die ganze Vorstandschaft zusammen bei der Kinderfeuerwehr mithilft.

Alle Informationen zu unserer Kinderfeuerwehr findet man unter den folgenden Links:

Aber auch in diesem Bereich haben wir die Pandemie hart zu spüren bekommen: Bis jetzt konnten wir leider noch nicht viel mit unserer Kinderfeuerwehr unternehmen.

Falls du dich als Betreuer bei uns in der Kinderfeuerwehr einbringen willst, dann melde dich einfach bei uns! Wir freuen uns immer über neue Gesichter im Team.

Aber noch wichtiger: Wenn dir das Angebot unserer Kinderfeuerwehr zusagt und du findest, dass dein Kind bei uns mitmachen sollte, dann melde dich einfach bei uns! Melde dich dazu einfach bei einem Mitglied der Vorstandschaft, dem Leiter unserer Kinderfeuerwehr oder nutze einfach unser Kontaktformular. Nach dem du mit uns Kontakt aufgenommen hast, können wir alles weitere besprechen.

FF Kreuzberg -Besuch der Montessorischule Wolfstein - 12.11.2021
FF Kreuzberg -Besuch der Montessori-Schule Wolfstein – 12.11.2021

Haben wir dein Interesse geweckt?

Wir würden uns freuen, wenn wir dich für unsere Arbeit begeistern konnten! Wir freuen uns jederzeit über neue Interessierte und auch Mitglieder im Verein, der aktiven Mannschaft, sowie der Kinder– und Jugendfeuerwehr.
Wenn du weitere Informationen über die Mitgliedschaft in unserem Verein erhalten willst, dann besuche doch einfach unsere Seite „Mitglied werden!“ – Hier bekommst du alle wichtigen Informationen.
Wenn es Fragen gibt, dann melde dich einfach jederzeit über unser Kontaktformular. Hier versuchen wir dir so schnell wie möglich zu antworten.

Herzlichen Dank für dein Interesse an unserer Feuerwehr!

Hast du es schon gewusst?

Unsere Feuerwehr ist auch in den Sozialen Medien sehr aktiv und aus diesem Grund würden wir uns freuen, wenn du uns auch auf unseren anderen Kanälen folgen würdest. Damit du und hier schneller finden kannst haben wir dir anbei eine Liste unserer Profile zusammengestellt – Viel Spaß beim Stöbern: